Logo des Einrichmuseums Katzenelnbogen
Logo des Einrichmuseums Katzenelnbogen

Herzlich willkommen!

Das Einrichmuseum ist in einem Bauerngehöft aus dem 18. Jahrhundert in der Stiftstraße 5 in Katzenelnbogen untergebracht. Die Abteilungen

  • Heimatgeschichte,
  • Geschichte der Grafen von Katzenelnbogen,
  • Handwerk,
  • Erdgeschichte,
  • Bergbau und Steinindustrie,
  • Landwirtschaft,
  • ländliche Arbeit und Wohnkultur

spiegeln die bewegte Geschichte des Einrichs, der historischen Landschaft zwischen Lahn, Rhein und Aar. Dabei helfen liebevoll eingerichtete Wohn-, Geschäfts- und Werkstatträume. Zu besonderen Anlässen sind die funktionsfähigen Maschinen zu erleben, wie die Buchdruckerei oder die Dorfschmiede.

 

Aktuelle Sonderausstellung: Spillgescherr voo frejer - Spielzeug von einst. Eröffnet am 21.5.2017.

 

Aktueller Vortrag: "Liebig und Wöhler - zwei in der Region geborene Chemiker und ihr Beitrag zur organischen Chemie im 19. Jahrhundert". Mit Dr. Hans Hübner. 8.11.2017, ab 18:30 Uhr. 

 

Das Einrichmuseum als 4-Minuten-Video: Entdecke Rhein-Lahn, Folge 39: Einrichmuseum

(Achtung: Genannte Öffnungszeiten sind veraltet!)

 

Öffnungszeiten:

 

Jeden ersten Sonntag im Monat von 14–17 Uhr.

Ansonsten Führungen, auch zu speziellen Themen, nach Vereinbarung. Anfragen willkommen!

 

Freitagstreffen


Jeden zweiten und vierten Freitag im Monat treffen sich Interessierte (Vereinsmitglieder und Freunde des Museums) zum Arbeitseinsatz ab 14 Uhr im Museum (Ende offen).

 

Nächste Termine: 27. Oktober, 10. und 24. November.

Ansprechpersonen:

Stadtbürgermeister Horst Klöppel

Telefon: 0178/2911530

Klaus Wöll

Telefon: 06486/6534

Druckversion Druckversion | Sitemap
Zuletzt geändert 11.4.2017